WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 26. April 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Baustellen-Engpässe auch im Ausland

(hr) (adac) Neben dem immer dichter werdenden Sommerreiseverkehr erschweren derzeit auch Baustellen die Fahrt ins ausländische Feriendomizil. Laut ADAC werden Bauarbeiten auf folgenden Auslandsstrecken den Urlaubsverkehr zusätzlich belasten:

Österreich:

  • Westautobahn A 1 Salzburg – Wien in Richtung Wien zwischen dem Voralpenkreuz und dem Knoten Haid gesperrt. Umleitung über die A 8 und A 25. Dauer der Bauarbeiten: bis 1. Oktober 2004.
  • A 9 (Pyhrn-Autobahn) zwischen Graz und dem Knoten St. Michael (bis 31. Oktober 2004).
  • A 14 (Rheintalautobahn) in Richtung Arlberg im Amberg-Tunnel (bis 10. Dezember 2004).

Schweiz:
  • San Bernardino-Route A 13 Chur – Bellinzona, nordöstlich des Bernardino-Tunnels zwischen Avers/Rofla und Sufers (bis 19. November 2004) sowie im Bernardino-Tunnel selbst (längerfristige Bauarbeiten).

Italien:
  • Brennerstaatsstraße SS 12 zwischen dem Brenner und Trento, stellenweise (Dauer unbestimmt).
  • Süditalien: A 3 Neapel – Reggio di Calabria, abschnittsweise (bis Jahresende).

Kroatien:
  • Küstenstraße auf der Halbinsel Istrien, im Abschnitt Rijeka – Opatija – Pula (Dauer unbestimmt).

Belgien:
  • Raum Antwerpen, insbesondere Antwerpener Ring R 1 (bis Ende November).
  • A 4 Namur – Arlon, abschnittsweise (bis 31. August 2004).
  • A 26 Lüttich – Arlon, abschnittsweise (bis 31. August 2004).

Während der Hauptreisezeit gibt es für Autoreisende zwei weitere echte Staufallen: die Tauernautobahn in Österreich und die Gotthard-Strecke Basel – Chiasso in der Schweiz (hauptsächlich vor dem Gotthardtunnel). Auf der Tauernautobahn ist vor dem Tauerntunnel in Richtung Süden aufgrund der Blockabfertigungen mit Staus bis weit über 20 Kilometer zu rechnen (vor allem samstags). Staus drohen auch vor dem Katschbergtunnel der Tauernautobahn (auf der Heimreise). Vor dem Gotthardtunnel sollte man an den Wochenenden im Juli und August regelmäßig Staus einplanen.

08.07.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG