WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 22. Januar 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Acrylglas muss schonend gereinigt werden

(Foto:Feldten)

(hr) Acrylglas ist glasklar, hart, glänzend, lichtecht, stoß- und schlagfest und im Vergleich zu normalem Glas sehr leicht. Diese Vorteile haben es zum Standardwerkstoff für die Seitenfenster und Oberlichter von Caravans und Wohnmobilen gemacht.

Der Nachteil von Acrylglas ist jedoch, dass es schneller zerkratzt. Außerdem reagiert es sehr empfindlich auf organische Lösemittel, zum Beispiel auf Alkohol und Aceton. Da haushaltsübliche Fenster- oder Allzweckreiniger häufig Inhaltsstoffe auf Alkoholbasis enthalten, dürfen sie keinesfalls zum Putzen von Acrylglasscheiben verwendet werden. Im besten Fall wird das Acrylglas matt und die Oberfläche rau. Auf Dauer kann es aber auch an den oft vorhandenen, feinen Spannungsrissen zur Korrosion des Kunststoffes kommen. Das Acrylglas wird immer spröder bis es schließlich, meist an einer mechanisch besonders belasteten Stelle, wie zum Beispiel einem Beschlag, bricht.

Zum schonenden Reinigen von Acrylglas verwendet man am besten einen speziellen Kunststoffreiniger. Einen solchen empfiehlt beispielsweise die Firma Feldten care & protection aus ihrer Produktpalette.

Zunächst werden die Scheiben gründlich mit dem Wasserschlauch und einem weichen Schwamm abgespült, um grobe Verunreinigungen zu lösen. Dann wird Feldten Acrylglas-Reiniger aufgesprüht und nach kurzem Einwirken mit einem feuchten Mikrofasertuch abgewischt. Bei hartnäckigen Verunreinigungen wiederholt man die Anwendung. Feldten Acrylglas-Reiniger ist laut Herstellerangaben absolut materialschonend und wirkt antistatisch, so dass der Neuverschmutzung durch anhaftende Staubpartikel vorgebeugt wird.

Der Reiniger ist erhältlich bei Caravanausrüstern. 500 ml kosten 9,80 Euro (EVP).

19.08.04

[zurück zur Startseite]

© 2004 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG