WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 18. Dezember 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

10.000ste EFOY wird offiziell auf Frankreichs größter Reisemobilmesse übergeben

(red) Die SFC Smart Fuel Cell AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, feiert die Erreichung eines sensationellen Meilensteins: Am 8. Oktober wird im Rahmen einer Pressekonferenz der TRIGANO-Gruppe, Frankreichs größter Spezialist für Produkte rund ums Reisemobil und Caravaning, die 10.000ste EFOY-Brennstoffzelle offiziell an ihren Käufer, einen französischen Reisemobilbesitzer, übergeben.

"Wir freuen uns, dass die 10.000ste EFOY von einem unserer Kunden gekauft wurde, und wir sie gemeinsam mit unserem Partner SFC in Le Bourget offiziell übergeben können", sagt Francois Feuillet, Président Directeur General der TRIGANO-Gruppe. "Die Brennstoffzelle ist die perfekte Lösung für das Problem der zuverlässigen Bereitstellung mobilen Stroms unterwegs für unsere Kunden. In den EFOY-Brennstoffzellen ist Spitzentechnologie höchst benutzerfreundlich umgesetzt, was erheblich zu ihrer immer stärkeren Akzeptanz in unserem Markt beiträgt."

"Die 10.000ste EFOY persönlich in die Hände des Kunden zu übergeben, der sie wie so viele vor ihm, für seine individuelle Stromversorgung gekauft hat, das ist ein ganz besonderes Gefühl für uns", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Smart Fuel Cell AG. "Kein anderes Brennstoffzellenunternehmen weltweit hat so viele Brennstoffzellen nach Marktmechanismen verkauft, kein anderes Brennstoffzellenunternehmen hat soviel Erfahrung in der Umsetzung von konkreten, anspruchsvollen Kundenwünschen in leicht zu bedienende, zuverlässige und immer verfügbare mobile Stromversorgungslösungen wie wir. Der Verkauf der 10.000ste EFOY-Brennstoffzelle zeigt erneut, dass unsere Produkte definitiv die Standardenergieversorgung der Wahl nicht nur im Reisemobil, sondern auch in vielen anderen netzfernen Industrie- und Verteidigungsanwendungen geworden sind, wo es darauf ankommt, dass die Geräte zu jedem Zeitpunkt zuverlässig und automatisch funktionieren. Wir sind sehr stolz auf diesen einzigartigen Markterfolg."

Gleichzeitig geben die TRIGANO-Tochtergesellschaft EURO ACCESSOIRES und SFC die Einrichtung eines EFOY-Servicestützpunktes in Frankreich bekannt. Damit können im Sinne einer weiter verstärkten Kundenorientierung Anfragen der EFOY-Nutzer im größten Markt Europas noch schneller behandelt werden.

Die EFOY-Brennstoffzelle ist als serienmäßiges oder optionales Zubehör mittlerweile bei 37 Reisemobilherstellern europaweit im Angebot. Sie ist für den Einsatz in Reisemobilen, Segelbooten und Hütten in vier Leistungsstärken von 600 bis 1600 Wattstunden pro Tag Ladekapazität bei über 800 Verkaufsstellen in ganz Europa erhältlich. Dort erhalten Kunden auch die Tankpatronen mit jeweils 5 oder 10 Litern Betriebsstoff. Seit September 2008 bietet SFC zusätzlich mit der neuen Produktreihe EFOY Pro Series eine leise und autarke Energielösung für professionelle Anwender an. Diese Produktreihe mit den drei Modellen mit einer Ladekapazität von 600 bis 1600 Wattstunden pro Tag wurde speziell für die anspruchsvollen Anforderungen netzferner Industriesysteme von Sicherheitskameras, über Mess- und Frühwarnsensoren bis hin zu Verkehrsleitsystemen entwickelt.

Infos im Internet:
www.sfc.com


09.10.08

[zurück zur Startseite]

© 2008 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG