WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 17. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Aus für Superfast-Verbindung von Rostock nach Schweden

(jc) Die Fährreederei Superfast Ferries hat ihre erst im Januar eröffnete Fährverbindung nach Schweden, in die Nähe von Stockholm Medienberichten zufolge mit sofortiger Wirkung wieder eingestellt. Für bereits eingebuchte Passagieren gebe es mehrere Ausweichangebote. Neben der Möglichkeit, das Geld für ein bereits bezahltes Ticket zurück zu bekommen, gebe es dabei auch Kooperationen mit anderen Reedereien. Betroffen sei eine "beträchtliche Anzahl" von Gästen, die für den Sommer gebucht hatten. Kurzreisen-Passagieren macht Superfast Ferries demnach das Angebot, statt nach Schweden für 69 Euro von Rostock nach Hanko in Finnland zu fahren. Stockholm-Städtereisen-Kunden wird Helsinki als Alternative angeboten. Wer als so genannter Passagekunde bei Superfast gebucht hatte, um in Schweden mit dem eigenen Auto weiter zu reisen, könne mit dem Unternehmen zunächst nach Hanko fahren und dann von Turku im Süden Finnlands aus mit Viking Line nach Stockholm weiterreisen. Dabei sollen für Superfast-Kunden keine Mehrkosten anfallen. Außerdem habe die Reederei TT-Line unter der Rufnummer 040/3601303 eine Hotline für Schweden-Umbucher eingerichtet.

23.04.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG