WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 21. Oktober 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Show der Luxusmobile auf dem Caravan Salon

(hr) (vdwh) Auf der Sonderschau der Superlative in Sachen mobiler Luxus und Abenteuer zeigt die Caravaning-Branche auf dem Caravan Salon 2002 vom 31. August bis 8. September 2002 in Düsseldorf ihre Versionen von Life-Style und High-Tech. So wird in Halle 16 auf über 1.200 Quadratmetern eine erlesene Auswahl eleganter Reisemobile zu sehen sein.

Wo Edelhölzer, nobles Leder und kühnes Design zur Standardausrüstung gehören, steht dem anspruchsvollen Genießen in Sachen Erholung und Spaß nichts mehr im Wege. Die modernen Luxusliner bieten der exklusiven Klientel allen erdenklichen technischen und wohnlichen Komfort. Ausfahrbare Erker, so genannte Slide Outs und Gesamtlängen von bis zu 19 Metern ermöglichen großzügige Wohnräume. Rückfahrkamera, Satellitennavigation, Luftfederung mit Niveauregulierung oder eine integrierte PKW-Garage gehören bei den Traum-Mobilen bereits zum Standard. Der Begriff Landyacht drängt sich geradezu auf.

Der Messebesucher erhält auf dem Caravan Salon die einzigartige Gelegenheit, unter fachkundiger Führung einen Blick in die extravaganten Wohnräume der Supermobile zu werfen. Das Prunkstück der Sonderausstellung wiegt bei einer Länge von 19 Metern 24 Tonnen und kostet den stolzen Preis von 600.000 Euro. Außerdem findet der Besucher geländegängige Fahrzeuge, die den Trip durch unwegsame Gebiete zum Abenteuer ohne Nebenwirkungen werden lassen.

"Jedes Fahrzeug in diesem kleinen, aber feinen Segment der Freizeitfahrzeugindustrie ist ein Unikat", erklärt Karl-Hans Sternberg, Geschäftsführer des Verbands Deutscher Wohnwagen- und Wohnmobil-Hersteller e.V. "Unter dem Motto ´Nichts ist unmöglich´ stehen hier die individuellen Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt."

Doch der Caravan Salon bietet nicht nur Fahrzeuge für ganz große Geldbeutel. Auch die preiswerte Caravan-Version für rund 6.500 Euro ist auf der "Showbühne der Giganten" neben sämtlichen anderen Varianten der mobilen Freizeit zu finden.

17.07.02

[zurück zur Startseite]

© 2002 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG